Blog

Interview

Interview bei Claus Roppel – erfahre mehr Harmonie und Glück und Dankbarkeit

Sebsatian Lichtenberg im Interview bei Claus Roppel. Im Experten-Partnernetzwerk erzählt der Coach und Author über Möglichkeiten mehr Glück, Liebe, Harmonie und Dankbarkeit im Leben zu erfahren. – Wissensportal Innovationsforum 100 Claus Roppel und seiWunderbar.de Kürzlich fiel mir mal wieder auf, wie sehr ich meine Mitmenschen mit meiner Dankbarkeit irritiere …Tatsächlich wurde mir in den vergangenen Monaten des öfteren „Überschwenglichkeit“ bescheinigt. Aha. Und dann darf man also nicht danken??? Ich frage Sie, ist es wirklich so selbstverständlich, dass ein Automechaniker gute Arbeit leistet? Oder ein Rechtsanwalt, Heilpraktiker, Journalist, ein Steuerberater, eine Kosmetikerin, ein Arzt, ein Friseur, … – gute Arbeit leistet? Oder weitergefragt: Ist alles, was uns gut tut, uns Freude macht, uns nützlich ist – einfach selbstverständlich? Nicht dankenswert? Ist Ihnen auch schon einmal aufgefallen, dass wir eher kritisieren, negieren, mit „Ja, aber …“ abwerten und nörgeln? Ja, stimmt. Das Negative fällt auf und schlägt uns rasch in seinen Bann! Das Gute, Angenehme, Wohltuende ist so „normal“, dass es als flankierende Maßnahme quasi durchrutscht. Ungesehen, unbemerkt, ungewürdigt. Wenn wir gesund sind, fällt uns das nicht großartig auf. Wieso? Was soll…

Read More

Universelle Gesetze

Das Symbol für das Gesetz der Anziehung – manifestiere Realität mit der gewünschten Frequenz

Ändere deine Frequenz und du änderst deine Realität
admin / 17. Januar 2018

Ein sehr wichtiger Grundstein fürs manifestieren sprich für das Gesetz der Anziehung ist ja, dass man die gewünschte Frequenz ausstrahlt die man manifestieren möchte oder Einstein sagen würde: Gleiche dich der Frequenz der Realität an, die du möchtest und du kreierst diese Realität. Das ist keine Philosophie. Das ist Physik. Ein anderer sehr wichtiger Grundstein ist auch das deine Frequenz KLAR sein muss.. Mit klar meine ich: Mische deine Frequenzen nicht! Denn es ist äußerst kontraproduktiv wenn du einerseits einen Partner manifestieren möchtest, aber gleichzeitig die Energie der Schande aktiv ist. Heute gebe ich dir ein gutes Beispiel dafür, wie das Gesetz der Anziehung funktioniert und was manifestieren wirklich bedeutet. Dafür erzähle ich dir eine Biblische Geschichte und diese handelt von Jakob und Esau. Worum geht es genau in der Geschichte? Kurz gesagt: Es war damals Brauch das der älteste Sohn den Segen des Vaters bekommt und das dieser auch alle Nachkommenschaft erhält u.s.w. Diese Geschichte erzählt wie Jakob den Segen seines älteren Bruders Esau „gestohlen“ hat. Der Vater hieß Isaak und dieser war blind. Dies sehe ich z.B als…

Read More

Selbstliebe

Wie baust du dir ein gesundes Selbstwertgefühl auf? Wie deine Beziehung davon profitiert

admin / 16. Januar 2018

Eine der wichtigsten Sache, die du überhaupt im Leben machen kannst, entwickeln musst ist ein supergesundes Selbstwertgefühl. Und da steckt vor allem das Wort Gefühl drin, es ist super subjektiv. Die meisten Leute reden von Selbstbewusstsein – im Englischen sagt man self-conscious – das ist wörtlich übersetzt, heißt aber ‘ich bin mir meine eigene Unsicherheit, ich fühle mich super-unsicher, ich bin mir meine eigene Unsicherheit bewusst’. Selbstwertgefühl ist nicht alles, aber ohne ein gesundes Selbstwertgefühl ist alles nichts. Eigentlich ist der erste Schritt auch, dass du überhaupt Bestandsaufnahme machst von allem das wo du stehst und schau mal, was sind eigentlich meine Schwachpunkte, wo fühle ich mich eigentlich nicht selbstbewusst. Und das ist ein Gefühl. Es gibt keine objektive Wahrheit, Universum, wo irgendjemand gut spürt was deine Werte sind. Es gibt gute Tage und schlechte Tage für dein Selbstwertgefühl Vielleicht gibt es Selbstwertgefühl – ich würde sagen ‘ja, aber das ist nur eine von vielen Varianten’ – sein Selbstwertgefühl aufbauen ist nicht alles, aber ohne ein gesundes Selbstwertgefühl ist alles nichts, denn es ist die Basis dessen, was du glaubst,…

Read More

Heilige Geometrie

Heilige Geometrie ☘ Totes und Lebendiges Wasser ⚛ Wasser Geheimnisse

Die Bedeutung der Blume des Lebens und lebendiges Wasser wird im Kern auf die Entstehung alles Lebens auf dieser Erde zurückgeführt. So gilt die Blume des Lebens mit ihren 19 Kreisen als Urmuster für alles bewusste und unbewusste Leben auf diesem Planeten und im Universum. Die Blume des Lebens ist ein Kraftsymbol der eine starke Schutz- und Harmonisierungsfunktion nachgesagt wird, die schlechte Energien abwendet oder sogar in gute umwandelt. Herkunft und Bedeutung der Blume des Lebens  Das schöne und scheinbar perfekte Muster wird auf vielen Bauten quer durch alle Kulturen wieder gefunden und tauchte in der belegbaren Geschichte zum ersten Male im Jahre 645 v. Chr. auf der Türschwelle eines assiyrischen Palastes auf und ist im Louvre ausgestellt. Auch im alten Ägypten, islamischen Regionen sowie Europa und China wurde das Ornament quer durch alle Zeitepochen immer wieder entdeckt. Geometrisch betrachtet ist die Blume des Lebens ein Ornament auf einem sechseckigen Ausschnitt eines Dreiecksgitters. An jedem Gitterpunkt schneiden sich Kreise bzw. Kreisbögen um die sechs benachbarten Gitterpunkte, sodass benachbarte Gitterpunkte durch Linsen verbunden sind, neunzig an der Zahl. An jedem inneren…

Read More

Rituale und Techniken

Aktiviere deine Zirbeldrüse -nutze die Kraft deine Zirbeldrüse

Aktiviere deine Zirbeldrüse
admin / 22. Dezember 2017

Zirbeldrüse aktivieren ist heute das Thema, und dafür habe ich für euch eine kleine Übersicht vorbereitet, auf was ihr unbedingt achten müsst, um die Zirbeldrüse nicht weiter zu verkalken und was ihr tun könnt um diese zu aktivieren. Es geht mir hierbei darum, dass ich wieder in eure Selbstliebe findet. Durch die Aktivierung habt Ihr die Möglichkeit, diese auf die spirituelle Art & Weise zu unterstützen. Wusstest du dass die Zirbeldrüse den zirkadianen Zyklus beeinflusst deinen Wach/Schlaf– Rhythmus, den Hormonlevel, Stresslevel und die körperliche Leistung wird beeinflusst durch deine Zirbeldrüse. Die Zirbeldrüse wird oft im Alltag vernachlässigt. Bereits in der Pubertät ist die Zirbeldrüse verkalkt. In der Antike wurde die Zirbeldrüse mit Tannenzapfen assoziiert und mit Fibonacci Zahlen verehrt. Das Wissen über die Zirbeldrüse finden wir in verschiedenen Kulturkreisen zum Beispiel im Buddhismus, im alten Ägypten, in der katholischen Kirche im antiken Griechenland, Hinduismus den Indianern Nordamerikas und Süd und Mittelamerika. Doch du kannst etwas für deine Zirbeldrüse tun um sie wieder zu entkalken und zu aktivieren. Vermeide folgende Stoffe um deine Zirbeldrüse stabil zu halten: Floride Junkfood raffinierte Produkte Genussmittel Elektrosmog…

Read More

Rituale und Techniken

Rituale für die Rauhnächte – sei Wunderbar und lege den Schalter um auf das Neue

admin / 21. Dezember 2017

Hallo und wundervoll bist du da! Das freut mich ungemein, denn ich habe dir wirklich etwas ganz gutes und wichtiges zu erzählen! Es geht gegen Ende des Jahres zu und ich denkedu kennst das bestimmt, dass man sagt:“ Ja dieses Jahr war streng, es hatte gewisse Herausforderungen. Das und das war schön. Das hat mich wiederum sehr viel Kraft gekostet. Wer kennt das nicht, dass wir in dieser Zeit ein bisschen das Jahr Revue passieren lassen? Manchmal ist es ja auch so, dass wir diese Dinge die ganz, wie soll ich sagen „herausfordernd“ waren oder die dich ganz viel Kraft gekostet haben, dass wenn es vorbei ist, sagen wir: „Achja, es ist vorbei und es geht schon wieder und ich habs ja überlebt“und so weiter und so fort. Der Fokus auf das Neue – Ausrichtung für das neue in den Rauhnächten   Und ich denke, das kennen wir alle solche Situationen dass wir das ein bisschen unter den Teppich kehren. Und wir legen den Fokus dann wieder auf das Neue. Grundsätzlich ist das natürlich absolut ideal. Denn ich bin ja…

Read More

Selbstliebe

Selbstliebe lernen – eine gute Beziehung zu dir selbst für mehr Selbstliebe

admin / 30. November 2017

Hallo und Herzlich willkommen Mein Name ist Sebastian Lichtenberg von SeiWunderbar.de und in diesem Beitrag geht es um das Thema Selbstliebe. Ich möchte dir heute zum Thema Selbstliebe erklären: – was Selbstliebe eigentlich ist – warum Selbstliebe extrem wichtig für dein Leben ist und – Ich gebe dir auch einige Tipps wie du eine bessere Beziehung zu dir aufbauen kannst Was ist Selbstliebe? Bevor ich zu meinen Tipps komme möchte ich dir zunächst einmal erklären was Selbstliebe eigentlich ist bzw. auch was sie nicht ist. Denn hier entstehen oft sehr viele Missverständnisse. Viele setzen Selbstliebe mit Egoismus oder auch Selbstverliebtheit gleich obwohl das gar nicht der Fall ist. Mit Selbstliebe ist nicht gemeint das wir uns narzisstisch in unser eigenes Spiegelbild verlieben und auch nicht das wir uns nur noch für uns selbst interessieren. Den diese ICH bezogene Form von Liebe ist eng, beschränkt und entsteht aus der Angst zu kurz zu kommen. Gemeint ist hier die Fähigkeit sich von Herzen zu lieben und zu schätzen, statt sich verbal oder in Gedanken abzuwerten ok aber kommen wir nun zum Warum.…

Read More

Selbstliebe

Die Kraft des Loslassens: Durch das Tor des Fühlens zu innerer Freiheit

admin / 9. November 2017

Wenn wir zurückschauen auf unser Leben, auf unsere Leben, soweit uns dies möglich ist, war es doch ein beständiges Gewinnen und Verlieren. Nichts konnten wir auf Dauer behalten, nicht einmal unser eigenes Leben. Handelte es sich um materielle Dinge, so schmerzte uns dies meist nicht so, als wenn Menschen aus unserem Leben gingen. Es gab natürlich auch viele Menschen, die ihren materiellen Besitz über ein Menschenleben stellten. So sehr wir uns auch mit den materiellen Gütern verbanden, meinten, dass sie nun unsere wären, so gab es doch meist eine Möglichkeit diese zu ersetzen. In der Jetztzeit erfahren wir aber immer häufiger, dass es für uns mehr und mehr befreiend ist zu spüren, wenn das eine oder andere nicht mehr zu ersetzen ist und wir von der Belastung, die mit diesen Dingen einherging, entbunden sind. Mag sich manches beschwerlicher anfühlen, wenn es unser Leben verlässt, so ist doch – und wenn es noch so verborgen ist – immer eine Erleichterung damit verbunden. Je mehr wir besitzen (was so nicht einmal stimmt), desto mehr sind wir belastet, desto mehr stehen wir unter…

Read More

Lebensfreude

seiWunderbar – ICH BIN – Sei der der DU bist!

admin / 5. November 2017

Ich bin! „Ich bin.“ ist der innere Satz, der uns unserer ureigenen Lebensfreude zuführt. Es sind nicht die Sätze „Ich könnte sein“ oder „Ich wäre gern“ oder „Ich bin … gewesen“. Wie gerne halten wir an einem inneren Bild fest, wenn wir über uns sinnieren. Diese Bilder enthalten fast immer eine Beurteilung, ob positiv oder negativ – die Bilder, die wir über uns haben, fixieren uns in einem Status, in einer Schublade. So halten wir an einer Form fest, die unserem SEIN Schranken verleiht. Dabei sind wir doch in keinem Moment, was wir noch im Moment zuvor gewesen sind. Wir verändern uns – mit jedem Sinneseindruck, mit jedem neuerlebten, einzelnen Augenblick. Erkennen wir dies an, gelingt es uns, im Fluss mit den Dingen zu sein, uns immer wieder neu auszurichten, jeder Erfahrung eine neue Erkenntnis folgen zu lassen. Halten wir aber daran fest, wie wir denken, dass wir eigentlich zu sein haben, werden wir starr, geraten aus unserer Mitte und erleben – ja, was eigentlich? Wir erleben Schmerz. Lebensfreude: Ich fließe! Denken Sie an Wasser. Das Wasser verändert ständig seine Form, es…

Read More

Lebensfreude

seiWunderbar – Vergebung -mehr Energie & Lebensfreude

admin / 1. November 2017

Lebensfreude-Blocker Unversöhnlichkeit Es ist wohl eines der Ursymptome für Blockaden seelischer (und darauf folgend) körperlicher Natur: die Unversöhnlichkeit. Wir grollen… Mit unseren Ex-Partnern, Nachbarn, Eltern, mit dem System und allen, die uns vermeintlich Schmerz zugefügt haben. Und wie schwer ist es, diesen Groll abzugeben, der sich da wie ein Stein um unser Herz legt, in unserem Bauch tobt und durch unser Blut wallt. Wir wollen diesen Groll nicht loslassen, keine Vergebung üben, denn… würden wir den „Schuldigen“ nicht freisprechen von der Schwere seiner Vergehen, wenn wir ihm so einfach vergeben? Doch wen verletzen wir wirklich, wenn wir festhalten an der Unversöhnlichkeit? Um diese Frage zu beantworten, sollten wir genau hinschauen, wem wir eigentlich WIRKLICH nicht zu vergeben bereit sind. Lebensfreude-Erkenntnis: Ich bin kein Opfer! Der einfachste Weg in Lebensglück und Lebensfreude ist, erst einmal alles zu sich zurückzuholen. Denn alle die, denen wir grollen, sind eigentlich nur „Strohmänner und –frauen“. Wir sind wütend auf uns selbst, wollen uns selbst die Vergebung nicht schenken, die uns doch so sehr befreien würde. Wir wollen auf einer unbewussten Ebene durch unsere Ablehnung „strafen“. Doch diese…

Read More